Tagung AG Schulleitung

Termin: 21.01.2020 13.00 Uhr - 14.00 Uhr
OSZ Werder (Aula) Altenkirch-Weg 6-8, 14542 Werder (Havel)

Dass Berufsschullehrkräfte in Brandenburg dringend benötigt werden, ist mittlerweile auf allen Ebenen bekannt. Die Frage steht nun konkret im Raum: Wie gewinnen wir zügig und gezielt kompetenten Nachwuchs?


Die TU München hat  das Modell ‚Master Berufliche Bildung Integriert – MBBI‘ entwickelt, um kurz- und mittelfristig dem Bedarf an grundständig ausgebildeten Lehrkräften nachzukommen. Der noch junge Sonderstudiengang MBBI verzahnt die Ausbildung mit den bisherigen Professionen, die angehende Ingenieure mitbringen, mit dem eigentlichen berufspädagogischen Studium. Prof. Pittich wird von seinen Erfahrungen berichten, wie die TUM gemeinsam mit dem dortigen Kultusministerium, dem Studienseminar für angehende Berufspädagogen und den verantwortlichen beruflichen Ausbildungsschulen diesen Studiengang entwickelt hat.
Kann das auch ein Modell für Brandenburg zur Umsetzung des Koalitionsvertrages sein? Welche Möglichkeiten bieten sich noch?

Die AG Schulleitung des BLV lädt Sie recht herzlich ein, mit unserer Staatssekretärin Frau Jesse (angefragt), Ministeriumsmitarbeitern und bildungspolitischen Sprechern der Parteien in ein Auftaktgespräch zu kommen, in welcher Variante die brandenburgische Berufsschullehrkräfteausbildung organisiert werden kann.
Wir freuen uns auf eine rege Diskussion und kraftvollem Kick-Off-Effekt für eine grundständige, qualitätsbewusste Ausbildung unserer zukünftigen Berufsschullehrkräfte.

Einladungsflyer

Anmeldung zur AG Schulleitung

Nach der Anmeldung über unsere Homepage erhalten Sie eine Rückmeldung und Bestätigung für Ihre Teilnahme.